AV Dual: Orientierung schaffen, Potenziale fördern, Perspektiven eröffnen,

gut be"dacht" gefördert

AV-Dual:
Orientierung schaffen,
Potenziale fördern,
Perspektiven eröffnen


Drei Schlagworte, die zu unseren drei Schul- und Ausbildungsbereichen passen, in die man mit Hauptschulabschluss einsteigen kann.
Orientierung schaffen: Jede berufliche Schulart biete durch ihre berufsspezifischen Profile (kaufmännisch, gewerblich, hauswirtschaftlich, sozial, ...) grundsätzlich die Möglichkeit die jeweiligen Bereiche kennen zu lernen und einen Eindruck von den Anforderungen und den fachlichen Inhalten zu erlangen. Dies wird in den berufsfachlichen und berufsfachlichen Fächern und Projekten vermittelt.
Potenziale fördern: Das Ziel jeder guten Ausbildung ist die individuellen Fähigkeiten zu finden, sie zu entwickeln und sie bestmöglich zu fördern. Dazu stehen an der RGS eine Vielzahl von Förderungsmöglichkeiten zu Verfügung, die unter dem Dach des „AV Dual“ in den Schularten „VAB gewerblich“ und „2-jährige Berufsfachschule“ Anwendung finden. Gekennzeichnet sind diese Schularten durch  eine verbesserte individuelle Förderung, durch differenzierte Zielstellungen bei der schulischen und beruflichen Weiterentwicklung, durch gezielte Lernberatung und eine hohe Durchlässigkeit zu anderen Schularten und Ausbildungen.  
Perspektiven eröffnen: jeder und jede Schüler/in soll sich seinen/ihren Fähigkeiten entsprechend die berufliche und persönliche Perspektive erschließen können, die er oder sie sich wünscht. In den Schularten des AV Duals unterstützt die RGS jedes Bemühen auf Vielfältigste und auf sehr individuelle Art und Weise.
Das AV Dual ermöglicht es mehr Lehrerstunden zur Betreuung und Umsetzung der Bildungspläne einzusetzen, differenzierteren Unterricht zu organisieren (Teamteachings, kleine Lerngruppen, zusätzliche Gruppenteilungen, ...), sowie Hausaufgabenbetreuung und Anleitung zum selbstorganisiertes Lernen.
Die Lehrer und Lehrerinnen sind im AV Dual als „Lernberater“ tätig, die mit einer kleinen Anzahl von Schülern regelmäßig Gespräche und Bertrungen durchführen. Bei der berufliche Weiterorientierung hilft zusätzlich noch der vollamtliche AV Dualbegleiter, der die Findung und Organisation von Betriebspraktika unterstützt.

 

AV Dual Dach

 


kontinuierliche Unterstützung durch:


gezielte Berufsorientierung durch: